🔴 Live Track

Woher kommen wir? Wohin gehen wir?

OK… „live“ ist vielleicht etwas übertrieben. „So live wie möglich“ wäre wohl korrekter.

 

LEGENDE:
rote Linie
: per Fahrrad gefahren
blaue Linien: mit anderen Transportmitteln zurück gelegt

Schwarze Punkte:  neuere Wegpunkte (automatisch erzeugt)
Roter Punkt: letzte bekannte Position (automatisch erzeugt)

durchgehende Linie: gemeinsam gefahren
gestrichelte Linie: Kathi oder Hannes alleine gefahren

18 Responses to “🔴 Live Track”

  • Wow, habts scho wieda Meilen gmåcht…. Guate Fahrt☺🚲

  • Hallo, was tut sich in Hutchinson? Alles gut bei euch? Habts wieder mal a Kurvw gmacht? GLG

    • Ja, es geht doch was weiter.
      Hutchinson ist nett und wir können uns gut erholen. Die letzten Tage der Geraden und vielen Meilen und des Gegenwinds waren doch anstrengend… Nicht nur körperlich 🙂
      Wir sind jetzt draufgekommen, dass wir in Utah zu viele Kurven gemacht haben und jetzt einen Fast-forward brauchen werden. Deswegen werden wir uns auch mal für ein Stückchen den amerikanischen Zug ansehen. Nach 4000 km ist das hoffentlich doch auch ok 🙂 Bussi

  • Big brother

    Wow, so weit schon (Louisville)! Super Berichte u Fotos!

  • Wolfgang

    Hi ihr 2,
    da ich durch meinen Achillessehnenriss sehr viel Zeit geschenkt bekommen habe, nützte ich auch die Gelegenheit, mich in euren Blog zu vertiefen. Und gleich ab dem Beginn lebte ich mit, konnte nachempfinden und erinnerte mich, als ich mit Andrea, Monika und Christoph mittels Mietauto die Westküste bis hin zum Monument Valley und dem Antilope Canyon erkundeten. Ihr mit eurem „Verkehrsmittel“ erlebt natürlich alles wesentlich intensiver. 🙂
    Ich wünsche euch weiterhin viele schöne Erlebnisse und schicke euch ganz liebe Grüße vom Bergweg,
    Wolfgang

    • Hallo Wolfgang,
      Oh 😨 Achillessehnenriss klingt ja gar nicht gut. Wir hoffen sehr, dass du bald wieder auf beiden Beinen bist und wünschen dir ganz gute Besserung. Freut uns, wenn die Fotos und Geschichten gefallen und schöne Erinnerungen wecken 🙂 Alles Gute und liebe Grüße aus Ohio.

  • Hi Kathi, hi Hannes! Long but not forgotten,!! Happy to see that you are advancing (and that you skipped kansas) :-). And that you are having a great time despite bees, snakes and horrid motels 😉 Well, probably i would skip a couple of states more (as they are flat and uneventful) and move more up north… or make some more coast miles….but that s just because i lived there :-). Wow you guys are going to come back like Robinson! 🙂 we are here raising the GDP for you 🙂 besos isa&urs

    • Hei Dudes. We are happy that you take good care of the Swiss economy while we are gone 🙂 but don’t forget to climb, hike, surf, cycle,… as well sometimes. We got big legs and skinny arms in the meantime – no climbing muscles left. Now, we are on our way to Pittsburgh and then will go North to Canada. It got a bit more hilly now, more rainy, more challenging with finding sleeping places (without getting questioned by the police in the middle of the night). Bussis Hannes & Kathi

  • Ich kenn jemanden in montreal mit segelbot, aber über das meer würde es wahrscheinlich nicht schaffen 😉

    • Hannes Edinger

      Hello! Grundsätzlich sind wir noch immer interessiert, falls sich zufällig etwas ergibt. Ein Boot alleine ist aber leider nur die halbe Miete (oder weniger). Versicherungen und eine komplette/taugliche Crew wären auch noch Sachen, die sich leider schwer organisieren lassen…

  • Manfred Faller

    Liebe Grüsse aus dem Bregenzerwald und vielen Dank für die Karte. Es freut mich immer wenn ich solche Post bekomme. Ich wünsche euch alles Liebe und Gute auf eurer Reise. Überraschungen/Probleme wird es wohl keine mehr geben, denn das meiste habt ihr ja schon in irgendeiner Art sicher schon erlebt und auch gemeistert. Und das dir das „schwarze RADCULT“ noch weitere xx… km treue Diente tut, und ….. das grün kommt doch gut oder?
    LG an Dich und Hannes (kenne ich noch nicht) – bleibt gesund.
    Manfred

    • Hallo Manfred,
      Vielen Dank für die nette Nachricht und freut uns, dass die Karte eine gute Überraschung war 🙂 Ja ich finde auch, grün steht dem Radcult gut und es macht noch immer alles brav mit.
      Liebe Grüße aus Indien!!

    • Hannes Edinger

      Thanks, Mrs. Paradise! 😉 …Katharina was not so well today, so we went only ~50km and ended up in Naein instead of Aqda. Anyway – Naein is a nice little town and we had time to repair some things in the afternoon. Greetings to Mr. Ali and Mr. Pure! 😉

  • Masoud Torabi

    سلام.خوشحالم که حالتون خوب است.

  • Ohlala, da habt ihr ein schönes Eck „ausgfahrn“ vor Butwāl … schöne Zeit in Nepal👵