đŸ“· Irans Norden

Durch Iranisch-Aserbaidschan bis an die Tore von Teheran.

5 Responses to “đŸ“· Irans Norden”

  • So schöne, farbenfrohe, interessante und lehrreiche Bilder und Berichte aus einem Land und deren Menschen von dem ich bisher eine gĂ€nzlich andere Vorstellung hatte…. Das lĂ€ĂŸt Platz fĂŒr Hoffnung, dass sich doch auch die politische Lage mal verbessert.

    • Es freut uns, dass die Bilder und Geschichten gefallen, und dass wir so auch neue EindrĂŒcke von anderen Kulturen vermitteln können :-*

  • Fam. Haselgruber

    Hallo ihr Lieben! Danke fĂŒr Eure Karte!!! Es ist schön zu sehen, dass es Euch offensichtlich gut geht und ihr gut voran kommt … aber ihr fehlt uns schon sehr! Also tretet in die Pedale , damit ihr bald wieder zuhause seid;-) passt gut auf euch auf!! Wir denken oft an Euch – Alles liebe aus der Heimat! Thomas, Barbara, Marie, Lena, Sarah und Simon

    • Trotz der vielen schönen EindrĂŒcke freuen wir uns auch schon wieder auf daheim und vor allem auf all die lieben Leut! Wir machen brav Meter und sollten so Anfang/Mitte April wieder mal in Österreich sein 🙂 Ich freu mich auf das Wiedersehen mit euch!! Liebe GrĂŒĂŸe aus Nepal 🙂

  • Hallo Kathi
    Tolle EindrĂŒcke, die ihr da aus Iran mitgebracht habt. HĂ€tte aber definitiv auch das Motorrad statt dem Drahtesel gewĂ€hlt 🙂
    Kein einziges Bild von Platten-flicken. Wart ihr solche GlĂŒckspilze oder habt ihr nur keine Fotos gemacht?
    MIt besten GrĂŒssen